astronomie_vortrag_20221024_1

Vortrag am 19.07.2022

Am Dienstag, den 19.07. hält der Wissenschaftsredakteur Helmut Hornung um 19.30 Uhr in der Mensa des Gymnasiums Penzberg einen öffentlichen Vortrag mit dem Titel „Wunderbarer Sternenhimmel“. Bereits vor dem Vortrag bietet sich ab 17 Uhr die Möglichkeit der Sonnenbeobachtung und nach dem Vortrag können an der Sternwarte ausgewählte Objekte des Nachthimmels beobachtet werden.       […]

orionnebel_benedikt

Beobachtungsabende 2022

Wir freuen uns, dass wieder Beobachtungsabende möglich sind. Bei klarem Himmel ist die Sternwarte jeweils Donnerstag von 21.30 Uhr bis 22.30 Uhr geöffnet. Der Eingang befindet sich bei der Sonnenuhr unter dem Glasgang B-C-Bau. Aktuell Informationen dazu finden Sie am jeweiligen Donnerstag Nachmittag. Beste Grüße Jens Franke, Franz Kneissl  

Merkurtransit am 11.11.2019

Am Montag, den 11.11.2019 findet am frühen Nachmittag ein Merkurtransit statt. Dabei kann man beobachten, wie der  innerste Planet des Sonnensystems vor der Sonne vorbeizieht. Bei freiem Himmel ist die Sternwarte zur Beobachtung dieses seltenen Ereignisses von 13.30 Uhr – 15.30 Uhr geöffnet. Besucher sind herzlich willkommen.

tag-der-astronomie

Tag der Astronomie am 25.3.2017

Am Samstag, den 25.3.2017 findet um 19 Uhr in der Mensa des Gymnasiums Penzberg ein öffentlicher Vortrag von Dr. Stefan Gillessen vom Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik, Garching statt. Der Titel seines spannenden Vortrags lautet: Schwarze Löcher: Science Fiction oder Realität? Ab 16 Uhr besteht die Möglichkeit zur Sonnenbeobachtung an der Sternwarte der Schule.

Öffentlicher Vortrag „Gibt es Leben im Universum?“ (4. Dezember 2015)

Gibt es Leben im Universum? Über die Suche nach einer zweiten Erde Die Suche nach einer zweiten Erde gehört fest in den Kanon vieler Science-Fiction-Geschichten. Doch seit einigen Jahren ist aus dieser Fiktion eine echte Wissenschaft geworden. Mithilfe modernster Großteleskope, extrem scharfer Optiken und sehr stabiler Instrumente ist es Astronomen gelungen, fast 2000 Planeten außerhalb unseres Sonnensystems[…]